Aktuelles von ninjakeramik

 

Keramikangebot für kleine und große Werkler und ninjakeramikstand (Keramik im Sale!)

zum Tag des offenen Denkmals in der Regenbogenfabrik Kreuzberg

am 10.09.2023 von 14 – 18 Uhr

Windmühlen, Balkonbienenmotoren und Sonnenfressmonster

Ganz unter dem Motto des `Tag des offenen Denkmals 2023´ bauen wir mit `Voller Energie´ Energiespeicher aus Ton, Pappe, Plastik und anderen Fundstücken. Bringe gerne mit, was zu Hause nur rumliegt und mach was Neues draus.

Alle verwendeten Materialien sind recycelt und können miteinander kombiniert werden.
Es ist ein Angebot, um Fantasie in Gang und positive Energie freizusetzen.

 

Sale von ninjakeramik

Und weil derzeit mit voller Energie neue Kollektionen von ninjakeramik entstehen, schaffe ich Platz in den Regalen. Wäre ja schade um die vergeudete Energie!

Kommt vorbei mit euren Kids, oder weil ihr neugierig auf das Programm der Regenbogenfabrik seid. Ich freue mich auf euch!

 

Infos zum Programm findet ihr unter regenbogenfabrik.de/tag-des-offenen-denkmals-mit-hoffest

Neues von ninjakeramik und Workshops findet ihr unter: https://jeanine-fornacon.com/keramik/

 

 

 

Keramik-Workshop (Ferienprogramm für Kinder von 5 – 8 Jahren)

„Spielplatzträume – wir bauen unseren Traumspielplatz aus Ton und anderen Materialien“

Wann: Mo, 14.08., Di, 15.08. und Mi, 16.08.2023 von 11 – 13 Uhr
Wo:
Familienzentrum Fabrik Osloer Straße e.V., Osloer Str. 12, 13359 Berlin
Hof 1, Alte Werkstatt I im Erdgeschoss, Raum B

Anmeldung beim Familienzentrum: 0162-78 37 537 oder

familienzentrum@fabrik-osloer-strasse.de

 

Ausstellung zum Workshop Spielplatzträume  – wie wir spielen wollenin der Fabrik Osloer Straße

Die Workshopergebnisse wie die Kinder spielen wollen können bis Mitte September in den Schaufenstern des Hofes der Osloer Fabrik besichtigt werden. Die Ideen der Kinder sind großartig und eine Reise in deren Spielwelt lohnt sich. Wir hatten drei aufregende und kreative Sommerferientage miteinander. Der Ton kühlte uns. *Danke euch allen*

 

 

Keramik-Workshops im Berliner Gartenidyll

Workshops zum Entspannen im Garten. Du kannst den Alltag hinter dir lassen, durchatmen und kreativ sein beim Bau einer Teetasse oder Schale, keramischer Objekte oder beim Ausprobieren von Dekortechniken ganz nach deinen Wünschen. Ich leite euch dazu an.

Zur Gastgeberin Anja:

Ich freue mich in mein Gartenidyll einzuladen. Hier im Grünen bei Vogelgezwitscher gemeinsam zu entschleunigen, bewusst zu atmen und mit Kreativität zu spielen. Ich bin Anja, neugierig fürs Leben und den Menschen. Liebe die Natur. Und arbeite als Gestalt- und Körpertherapeutin.

 

Workshop 1: Bau einer Teeschale oder Tasse, die zu dir passt

nächter Termin am 5.7.2023 von 11 – 14 Uhr

*Zur Anmeldung und für Fragen, kontaktiert mich gerne*

 

ninjakeramik auf dem Kunst- und Kreativmarkt in Schöneberg am Samstag, 17. Juni 2023 von 13:00 – 17:00 Uhr

Frisch aus dem Ofen, neue Keramikobjekte sind mit dabei.

 

Gestricktes und Genähtes, Schmuck, Keramik und vieles anderes für Groß und Klein von Nachbar*innen für Nachbar*innen aus dem Kiez.

Dazu gibt es Kreativangebote. Verwöhnen lassen kann man sich mit leckerem Kuchen und Waffeln auf dem schattig und idyllischen Hof des Pstalozzi Fröbel Hauses. Weitere Infos dazu hier.

*Ich freu mich über euren Besuch*

 

 

 

 

 

 

*Gutscheine*

für Geburtstage, Weihnachten oder um anderen einen Freude zu machen.

Ihr habt die Wahl eine Keramik aus dem ninjakeramik-Sortiment auszusuchen, individuel anfertigen zu lassen oder an einem der Kurse teilzunehmen.

*Bei Interesse, kontaktiert mich gerne an*

Gutscheine sind auch auf dem Kunst – und Kreativmarkt in Schöneberg erhältlich.

 

ninjakeramik auf dem Winterbasar in der Regenbogenfabrik am 11.12.2022 von 14 – 18 Uhr

 

Auf dem Winterbasar werde ich meine ninjakeramikkollektion präsentieren umgeben von lauschiger Fabrikathmosphäre, Musik, Kunst, Flohmarkt, Kinderprogramm und kulinarischen Leckereien.

Kommt vorbei, ich freu mich über euren Besuch.

Weitere Infos hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag des Denkmals – Spurensuche. Unterwegs mit der Denkmalpflege

ninjakeramik zum Tag des Denkmals am 11.9.2022 ab 14 Uhr in der Regenbogenfabrik

Quelle https://regenbogenfabrik40.blog/geschichte-wird-gemacht/

In peto diesmal ein Angebot für kleine und große ‚Kinder‘ Spuren auf dem Ton zu hinterlassen, ob mit Kritzeleien oder mit Abdrücken von Fingern, Nägeln, Holz und Fundstücken des Hofes.

Ab demnächst werden Kurse in dem bunten Ambiente des Kreuzberger Fabrikhofes angeboten.

*Bei Interesse bitte bei mir melden*

 

 

 

 

 

 

Eine feine und kleine Auswahl meiner Teeschalen hat am Samstag, 20. August 2022 an der Teezeremonie ‚Japanischer Sommer im ElisaBeet‘ – Traditioneller japanischer Tanz und Teezeremonie mit Chihoco Yanagi teilgenommen.

Diana Schaal, die diese Veranstaltung organisiert hat, hat mich mit meiner Keramik dazu eingeladen. Ich freute mich sehr, meine Lieblingsstücke in dem Ambiente des Gemeinschaftsgartens ElisaBeet zu präsentieren.

Veranstaltungsort: Urban Gardening-Projekt ElisaBeet, St. Elisabeth-Kirchhof II, Wollankstr. 66, 13359 Berlin.

weitere Infos unter: https://www.schoene-kiezmomente.de/japan-sommer-im-elisabeet/

 

 

 

 

 

 

Ein Workshop zum ‚Bau einer individuellen Teeschale‘ als Folgeveranstaltung ist in Planung.

*Bei Interesse bitte melden*

 

 

Workshop

Insektentränken – warum brauchen Insekten eigentlich Wasser?

bis zu 3 Module, je nach Wahl buchbar, nähere Infos sind hier.

Insektentränken für heiße Sommertage

 

 

 

 

 

 

 

 

laufende Kurse:

‚Wie’s mir gefällt‘ findet im Familienzentrum Mehringdamm statt. Der Kurs ist für Kinder zwischen 3 – 6 Jahren und findet donnerstags zwischen 16 – 17:30 Uhr statt.

‚Keramikkurs für Kinder und Eltern‘ findet in der Kiezoase in der Barbarossastraße (Familienzentrum) statt. Ein Angebot für Kinder zwischen 6 – 10 Jahren und ihren Eltern. Anmeldung über die Kiezoase, je 6 Termine.

‚regenbogenBUNT‘ – ein kreatives Angebot mit Ton für Kinder der Kita – Regenbogenfabrik (Kreuzberg)

‚Töpfern‘ mit Lebenshilfe, ein Angebot für psychisch erkrankte und körperlich beeinträchtigte Menschen (Spandau)